1LIVE verlegt die Verleihung der Krone 2021 ins Radio

Die geplante Gala und Party anlässlich der Verleihung der 1LIVE Krone am 9. Dezember in der Jahrhunderthalle Bochum wird vollständig abgesagt,. Der Sender verlegt die Preisverleihung stattdessen ins Radio und plant nun für den 9. Dezember einen 1LIVE Krone-Radiotag.

„Es war eine ganz bewusste Entscheidung im Sommer, als große Gala nach Bochum zurückzukehren. Die 1LIVE Krone ist ein Publikumspreis und zudem wollten wir ein starkes Signal für die Musik- und Live-Branche senden. Dass dieser Event nun ausfallen muss, ist sehr traurig, weil wir mit der großen Liveshow eine Branche gebührend ehren wollten, die sehr unter Corona gelitten hat und immer noch leidet. Angesichts der Lage ist die Entscheidung aber verantwortungsvoll und zum Schutz aller Teilnehmer:innen unvermeidlich“, so Jochen Rausch, der Programmchef des Senders.

Das Voting für die 1LIVE Kronen ist aufgrund der Anpassungen noch bis zum 6. Dezember, 10 Uhr im Netz und in der 1LIVE App geöffnet.