95.5 Charivari am Schliersee: Herolds Wahnsinnswandertag sorgt für Erholung von der Wiesn

Nach der Wiesn braucht 95.5 Charivari-Morgenmann Jan Herold dringend Frischluft. Deshalb laden er und seine Co-Moderatorin Lemonia am 13. Oktober alle Hörer von 95.5 Charivari – Münchens Hitradio zu Herolds Wahnsinnswandertag ein.

Damit der vom Oktoberfest geschwächte Organismus geschont wird, geht es heuer nicht auf den Berg, sondern gemütlich den Schliersee entlang zum Markus Wasmeier Freilichtmuseum.

Dort gibt es für die 95.5 Charivari-Wanderer freien Eintritt ins idyllische Museumsdorf und Live-Musik von Da Rocka und da Waitler.

Wer mit dabei sein will, muss sich nicht vorher anmelden: Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Musikpavillon im Schlierseer Kurpark, eine halbe Stunde später beginnt der gut einstündige Spaziergang.

Zwei Tipps geben Herold und Lemonia:
1. „Wenn ihr keinen Stress haben wollt, steigt einfach um 9.24 Uhr am Hauptbahnhof
in die BOB.“
2. „Der Weg um den Schliersee ist kinderwagentauglich!“

Alle weiteren Infos unter https://www.charivari.de/.