Buchtipp: „Demon Copperhead“

Ein moderner David Copperfield

Bei David Copperfield denkt bestimmt der ein oder andere zuerst an den amerikanischen Zauberer – der hat sich aber nach einem Roman von Charles Dickens benannt. Um diese Bildungslücke zu schließen, hat Barbara Kingsolver mit ihrem neuen Roman „Demon Copperhead“ die Lebensgeschichte eines Jungen aus ärmlichen Verhältnissen in die Gegenwart geholt und dafür den Pulitzer-Preis bekommen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

© dtv