Buchtipp: „Die Herrin der Lettern“

Ab sofort im Handel

Was das Internet für unsere Zeit ist, war der sich rasch ausbreitende Buchdruck für das 15. und 16. Jahrhundert: eine Revolution in Sachen Verbreitung von Informationen und Wissen. Genau von dieser Zeit handelt der Debüt-Roman von Sophia Langner „Die Herrin der Lettern“, erschienen im Droemer Verlag, und wir haben schon mal reingelesen.

droemer-knaur.de