Buchtipp: „Klimagefühle“

Wie wir uns doch noch retten können

Der Klimawandel zeigt seit Jahren seine Auswirkungen und unser Leben ist immer wieder stark davon betroffen. In ihrem Buch „Klimagefühle“ erklären die Psychotherapeutinnen Lea Dohm und Mareike Schulze, warum sich trotzdem nichts ändert – und wieso einige Menschen sogar so weit gehen, wissenschaftliche Tatsachen zu verleugnen.

© KNAUR Verlag