COVID-Tsunami

Coronakrise in Indien

Die Welt leidet nach mehr als einem Jahr noch immer unter COVID-19 – doch kaum ein Land kämpft derzeit härter ums Überleben als Indien: Das Gesundheitssystem ist hoffnungslos überlastet, fast täglich werden neue Höchststände gemeldet – sowohl bei den Fallzahlen als auch den Todesopfern. Am meisten leiden darunter – wie so oft – die schwächsten, die Kinder. Wie es vor Ort aussieht, erfahrt ihr hier.

© Save The Children

Interview

mit Susanna Krüger von Save the Children Deutschland:

  1. Beschreiben Sie bitte kurz die Lage vor Ort?
  2. Wie konnte es dazu kommen, dass die Situation so dramatisch wird?
  3. Können die Menschen dem Virus überhaupt noch entkommen?
  4. Welche Folgen hat die Situation für die Menschen – insbesondere für die Kinder?
  5. Wie versuchen Sie, den Kindern vor Ort zu helfen?