Das verräterische Herz

Symptome von Amyloidose erkennen

Häufige Erschöpfung, Kurzatmigkeit und unerklärliche Herz-Rhythmus-Störungen können Anzeichen für eine Herzkrankheit sein, die sogenannte Herzinsuffizienz. Dabei pumpt das Herz zu wenig Blut durch den Körper. Die mögliche Ursache könnte die recht unbekannte Krankheit Amyloidose sein. Wie wir sie erkennen und was nach der Diagnose kommt, erfahrt ihr hier.

© pixabay

Interview

mit Dr. Sebastian Spethmann, dem Oberarzt der Kardiologie der Charité Berlin:

  1. Warum braucht die Herzgesundheit aus Ihrer Sicht eine besondere Aufmerksamkeit?
  2. Wann sollte ich zum Arzt gehen?
  3. Warum ist es wichtig, die Ursache einer Herzschwäche zu klären?
  4. Wie geht der Kardiologe bei der Diagnose vor?
  5. Welche besonderen Untersuchungen sind bei einem Verdacht auf eine Amyloidose des Herzens noch möglich?
  6. Wie kann die Erkrankung denn behandelt werden?