Die kleinen Alleskönner

Am 20. Mai ist „Weltbienentag“

Fast alles, was auf unseren Tellern landet, haben wir direkt oder indirekt den Bienen zu verdanken. Um darauf aufmerksam zu machen, dass die kleinen Tiere dringend besonderen Schutz brauchen, hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den „Weltbienentag“ am 20. Mai ausgerufen. Was diese Insekten noch alles draufhaben, erfahrt ihr hier.

© shutterstock

Interview

mit Daniel Stecher, Vorstandsmitglied des europäischen Naturheilbundes und selbst Imker:

  1. Warum sind Bienen für uns Menschen so wichtig?
  2. Was genau ist Apitherapie?
  3. Inwiefern kann uns Bienengift helfen?
  4. Ist so eine Behandlung mit Bienengift nicht schmerzhaft?
  5. Worauf können wir beim Kauf einer Salbe mit Bienengift achten?