Ein heißer Sommer!

Nährstoffmangel durch zu starke Hitze

Temperaturen ab 30 Grad lassen uns richtig ins Schwitzen kommen und das nicht nur, wenn wir Sport treiben. Unser Körper läuft gerade jetzt auf Hochtouren. Je intensiver wir uns bewegen, desto mehr Mineralstoffe muss der Körper mobilisieren. Warum das alles andere als gut ist, erfahrt ihr hier.

© pixabay

Interview

mit Dr. Joachim Merk, Sportwissenschaftler und Berater für Ernährung und Mikronährstoff-Haushalt:

  1. Warum verbraucht unser Körper mehr Nährstoffe im Sommer?
  2. Welche Nährstoffe fehlen uns besonders?
  3. Was macht das Magnesium bei uns im Körper?
  4. Was kann ich essen, um mehr Magnesium aufzunehmen?
  5. Welche Rolle können Nahrungsergänzungsmittel spielen?