Gemeinsam gegen Erkältungen

Für eine Verbesserung von Gesundheitsstrukturen weltweit

In Deutschland engagieren sich rund 29 Millionen Menschen freiwillig und unentgeltlich für das Gemeinwohl – oftmals in Vereinen. Einer davon ist „Apotheker ohne Grenzen“, der mittlerweile über 2.400 Mitglieder zählt. Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier.

© Angelini Pharma

Interview

mit Claudia Krämer, seit 7 Jahren aktiv im Verein „Apotheker ohne Grenzen“:

  1. Was genau macht der Verein „Apotheker ohne Grenzen“?
  2. Wie sieht die Arbeit des Vereins denn genau aus?
  3. Welche Projekte laufen aktuell?
  4. Wie finanziert sich der Verein?
  5. Wie können wir „Apotheker ohne Grenzen“ unterstützen?