Heiß, aber nicht fettig

Schnell und gesund kochen mit der Heißluftfritteuse

Nur gut die Hälfte der Menschen in Deutschland kocht noch täglich Essen für sich oder die Familie. Das Problem: Aufgrund von Arbeit, Erziehung und Freizeitstress haben wir kaum noch Zeit und greifen dann schnell mal zu Fertigprodukten. Wir verraten euch  mal, wie wir trotzdem gesund und schnell kochen können.

© pixabay

Interview

mit Judith vom Erfolgs-Podcast „Mamsterrad“:

  1. Wie oft gibt es bei euch selbst gekochtes Essen in der Woche?
  2. Warum klappt das mit dem selber Kochen nicht jeden Tag?
  3. Welche schnellen Rezepte gibt es denn abseits von Pommes, Fischstäbchen und Nuggets?
  4. Was sind denn die Vorteile beim Kochen mit einer Heißluftfritteuse?
  5. Und die Heißluftfritteuse können Kinder auch einfach selbst bedienen?