Initiative ZukunftHandel

Digitalisierungsprogramm für den deutschen Einzelhandel

Laut einer Prognose der Bundesregierung ist der Wirtschaftseinbruch wegen Corona geringer als erwartet. Und doch: Die Pandemie, der damit verbundene Lockdown und die immer noch anhaltenden Schutzmaßnahmen haben die Wirtschaft schwer getroffen. Wirtschaftsminister Altmaier rechnet für dieses Jahr mit einem Minus von 5,8 Prozent. Besonders hart betroffen ist der Einzelhandel: Bis zu 50.000 Geschäfte sind in ihrer Existenz bedroht. Warum das so ist und was kleine Unternehmen dagegen tun können, erfahrt ihr hier.

© pixabay.com