Kinotipp: „DREI GESICHTER“

Ab 26. Dezember im Kino

Vor drei Jahren war „Taxi Teheran“ der Überraschungshit in den deutschen Programmkinos, in dem Regisseur Jafar Panahi als Taxi-Fahrer getarnt durch die iranische Hauptstadt fährt und so ein ganz besonderes Bild der Gesellschaft festgehalten hat. Am 26. Dezember startet der Nachfolger in den deutschen Kinos. Und diesmal macht Panahi einen skurrilen Road-Trip in die Provinz mit einer bekannten iranischen Schauspielerin.

© weltkino