Tag der Muttersprache

Am 22. Februar

Rund die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen sind vom Aussterben bedroht. Am Internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar wollen wir sprachliche Förderung in den Fokus rücken. Ein ganz einfaches Mittel ist Lesen. Es hilft den Kindern, die eigene Muttersprache zu festigen oder eine Zweitsprache leichter zu lernen. Wie wir die individuelle Lesefähigkeit stärken können, erfahrt ihr hier.