Reisewelle in den Pfingstferien

Tipps gegen Staufrust

Die Pfingstferien in elf Bundesländern lösen wieder eine enorme Reisewelle und damit auch ein hohes Verkehrsaufkommen aus – sowohl bei der An- als auch bei der Abreise. Zahlreiche Baustellen im In- und Ausland verschärfen die angespannte Verkehrslage. Hier erfahrt ihr mehr zu den größten Knotenpunkten und erhaltet Tipps gegen Staufrust.

© pixabay

Interview

mit Alexander Kreipl vom ADAC Südbayern:

  1. Wo werden die meisten Staus erwartet?
  2. Wo genau im Süden befinden sich die wichtigsten Knotenpunkte?
  3. Viele sind über die Pfingstferien bei unseren Nachbarn in Österreich. Wie ist hier die Verkehrslage?
  4. Und wie gut kommen wir in den Pfingstferien über die Straßen der Schweiz?
  5. Welche Tipps haben Sie gegen Staufrust?