Sein & Schein

Tag des offenen Denkmals 2021

Alte Rathäuser, Kirchen, Statuen: Denkmale sind Wahrzeichen, historische Ankerpunkte und prägen unsere Stadtbilder. Wie wichtig ihr Erhalt ist, darauf will der „Tag des offenen Denkmals“ aufmerksam machen. Dieses Jahr ist das Motto „Sein & Schein“. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

© pixabay

Interview

mit Dr. Ursula Schirmer von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  1. In der Regel sind ja Denkmale frei zugänglich – warum der „Tag des offenen Denkmals“?
  2. In diesem Jahr findet der Tag unter dem Motto „Sein & Schein“ statt. Was verbirgt sich dahinter?
  3. Wo ist denn in der Architektur „schöner Schein“ zu finden?
  4. Was wird zum „Tag des offenen Denkmals“ geboten?
  5. Und an welchen Orten wird der Tag noch gefeiert?