STERN: „Wir haben abgetrieben“

Themenwoche zu 50 Jahren Frauenbewegung

Im Juni 1971 machte eine Überschrift Furore: Mit „Wir haben abgetrieben“ startete das Magazin STERN damals eine Debatte um den Paragrafen 218 des Strafgesetzbuchs, der Abtreibungen unter Strafe stellt. Nun – 50 Jahre später – zieht das Magazin ab sofort unter dem gleichen Titelthema Bilanz. Wo wir als Gesellschaft bei den Themen Quotenfrauen, Genderdebatte und Alltagssexismus heute stehen, erfahrt ihr hier.

© Gruner + Jahr

Interview

mit der stellvertretenden Chefredakteurin des STERN Stefanie Hellge:

  1. Inwiefern ist denn Gleichberechtigung heute wirklich noch ein Thema?
  2. Warum nun eine komplette Ausgabe dazu?
  3. Und welche Themen werden da nun konkret beleuchtet?
  4. Der Titel war vor 50 Jahren ein Aufreger – ist das heute anders?
  5. Wie fällt die Bilanz zur Gleichberechtigung denn nun aus?