Studieren mit Praxis

Ausbildung 2.0

Die duale Berufsausbildung gilt als deutsches Erfolgsmodell. Viele Berufe werden allerdings wegen der zunehmenden Digitalisierung immer komplexer, sodass viele praxisorientierte Jobs an Hochschulen erlernt werden. Wie steht es dabei um die Praxiserfahrungen während des Studiums – gerade im Gesundheitsbereich – erfahrt ihr hier.

© pixabay.com

Interview

mit Katja Welkener von der Europäischen Fachhochschule:

  1. Was ist die Europäische Fachhochschule?
  2. Welche Vorteile bietet das Studium an der EU|FH gegenüber einer klassischen Ausbildung?
  3. Was unterscheidet ein Studium an der EU|FH von dem an einer staatlichen Hochschule?
  4. Wie genau sind die Praxisanteile gestaltet?
  5. Wie funktioniert denn überhaupt Studieren in Zeiten von Corona?
  6. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an der EU|FH zu studieren?
  7. Wann gehen die Studiengänge los und wie kann ich mich bewerben?