Tief durchatmen

Neuheiten in der Asthma-Therapie

Der Brustkorb schnürt sich zu, jeder Atemzug kostet Kraft: Asthma ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit – in Deutschland sind etwa fünf Prozent der Erwachsenen und zehn Prozent der Kinder betroffen. Was das im Alltag bedeutet und wie wichtig eine frühzeitige Diagnose ist, erfahrt ihr hier.

Interview

mit dem Lungenfacharzt Dr. Michael Barczok:

  1. Was ist Asthma eigentlich genau?
  2. Wie äußert sich die Erkrankung?
  3. Ist Asthma heilbar?
  4. Wie wird festgestellt, wie schwer die Erkrankung ausgeprägt ist?
  5. Welche Vorteile bringt diese Messung zuhause?
  6. Wie funktioniert dieses Messgerät?