Vier Käse für ein Halleluja

Eine Pizza zum Reinhauen

Vor 50 Jahren kam einer der kultigsten Filme ins Kino: „Vier Fäuste für ein Halleluja“. Die Westernparodie mit den beiden Haudraufs Bud Spencer und Terence Hill ist auch heute noch ein Highlight für viele Fans. Und einer dieser Fans hat zum Jubiläum mal eben eine Pizza kreiert, die uns alle umhauen soll – „Vier Käse für ein Halleluja“.

© GUSTAVO GUSTO

Interview

Michael Götz von der Tiefkühlpizzamarke Gustavo Gusto:

  1. Eine Pizza-Sonderedition zum Jubiläum von „Vier Fäuste für ein Halleluja“ – wie kommt man auf so eine Idee?
  2. Was glauben Sie: Warum gibt es diese große Fangemeinschaft – bzw. was macht den Kult aus?
  3. Was erwartet die Fans bei dieser Sonderedition?
  4. Stichwort Bohnen: Gehören die nicht eigentlich eher auf eine Spencer-Hill-Pizza – genau wie Speck?
  5. Das Wichtigste ist ja aber eigentlich die Pizza selbst – was kann die?
  6. „Eine Pizza zum Umhauen“ klingt im Zusammenhang mit Blauschimmelkäse aber nicht unbedingt positiv…