Vorsicht auf dem Eis!

Was wir vor dem Betreten zugefrorener Seen wissen sollten

Das Winterwetter hat ja so seine ganz eigenen Vorzüge: Besonders an sonnigen frostigen Tagen, zieht es viele Menschen an zugefrorene Seen für schöne Spaziergänge oder zum Schlittschuhlaufen. Doch immer wieder kommt es zu tragischen Unfällen – das Eis ist nicht dick genug und man bricht ein. Durch die Unterkühlung und die Schwierigkeit wieder aus dem Loch herauszukommen besteht akute Lebensgefahr. Worauf wir deshalb bei dem Betreten von Eisflächen achten sollten und was wir tun können, falls es doch zum Ernstfall kommt, erfahrt ihr hier.

© pixabay.com