SWR2 Krimi-Adventskalender mit Bastian Pastewaka, Jochen Malmsheimer und Annette Frier

Weniger Schokolade, mehr Spannung – zum großen Fest der Gefühle begleitet SWR2 seine Hörerinnen und Hörer dieses Jahr mit einem Adventskalender, der es in sich hat: Autor Kai Magnus Sting hat mit „Tod unter Lametta“ 24 groteske Krimi-Szenerien entworfen, in denen Weihnachtsmänner so einige Leute um die Ecke bringen. Im Radio laufen die Adventskalendergeschichten mit den Stimmen von Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka und Kai Magnus Sting ab 1. Dezember 2018 von Montag bis Samstag um ca. 7:25 Uhr und sonntags um ca. 11:55 Uhr jeweils vor den Nachrichten. Zusammenhängend als große Kriminalgroteske sind sie am Freitag, 21. Dezember, um 22:33 Uhr in SWR2 Krimi zu hören. Auch online steht täglich auf www.SWR2.de/hoerspiel vom 1. bis 24. Dezember ein Türchen mehr zum Download bereit.

Ein Weihnachtsmann ermittelt undercover
In „Tod unter Lametta“ kommen die Mörder im Weihnachtsmannkostüm: Menschen werden mit Lichterketten erdrosselt, Leichen in Schneemännern versteckt, Glühwein, Gans und Knödel vergiftet. Und mittendrin Hobbydetektiv und Bonvivant Alfons Friedrichsberg alias Jochen Malmsheimer, der dem mörderischen weihnachtlichen Treiben auf die Spur kommen will. Um diesen Fall zu lösen, muss er sich selbst als Weihnachtsmann verkleiden. So nähert er sich, perfekt getarnt zwischen Rotmützen und Weißbärten, der Lösung. Regie von „Tod unter Lametta“ führte Leonhard Koppelmann, für die Dramaturgie verantwortlich zeichnet Uta-Maria Heim (SWR). Produktion: SWR/Der Hörverlag 2018.

Sendetermine in SWR2
„Tod unter Lametta“
24 Kriminalgrotesken von Kai Magnus Sting
1. bis 24. Dezember
SWR2 Aktuelle Kultur, von Montag bis Freitag um ca. 7:25 Uhr
SWR2 Musik am Morgen, samstags um ca. 7:25 Uhr
SWR2 Matinee, sonntags vor den 12 Uhr-Nachrichten

SWR2 Krimi: „Tod unter Lametta“
Freitag, 21. Dezember um 22:33 Uhr
Alle Folgen als zusammenhängendes Hörspiel

Audios täglich online ab Samstag, 1. Dezember, auf www.SWR2.de/hoerspiel