Bebe Rexha diesen Mittwoch live bei Radio Hamburg

Am kommenden Mittwoch ist Singer-Songwriterin Bebe Rexha von 12:00 bis 13:00 Uhr zu Gast im Radio Hamburg-Funkhaus in der Spitalerstraße. Die Amerikanerin mit albanischen Wurzeln wird in der Live-Lounge zwei Songs spielen und ein Interview bei Tim Gafron geben. Darin wird sie über ihre Laufbahn und über aktuelle und kommende Projekte sprechen. Ihr Auftritt und das Interview sind über Antenne auf 103.6 UKW sowie über DAB+, den Livestream im Internet, den Alexa-Skill und die sendereigene App zu hören.

Die 29-jährige Musikerin und Produzentin Bleta „Bebe“ Rexha wurde in der US-Amerikanischen Stadt New York City als Kind albanischer Emigranten geboren. Bereits mit vier Jahren begann sie in Musicals mitzuspielen und mehrere Instrumente zu erlernen.

Mit 15 Jahren wurde sie durch einen Songwriter-Workshop von der Recording Academy, welche auch die Grammy Awards veranstaltet, entdeckt. Sie war bereits als Songwriterin für Selena Gomez tätig und hatte ihren ersten großen Durchbruch mit dem Schreiben des Liedes „The Monster“, das eigentlich für ihr Studioalbum gedacht war, auf welches jedoch ein Produzent des Rappers Eminem aufmerksam wurde. Eminem und die Sängerin Rihanna sowie Bebe Rexha als Backgroundsängerin sangen das Lied daraufhin neu ein und der Song stieg 2013 in den USA auf Platz 1 in den Charts.

Ihren ersten großen Erfolg als Sängerin hatte sie in Deutschland 2016 mit der Kollaboration mit dem amerikanischen Rapper G-Eazy und dem Song „Me, Myself & I“. So erreichte der Track in über 15 Ländern eine Top-10-Platzierung und verkaufte sich innerhalb eines Jahres knapp 5,5 Millionen Mal.

Sie arbeite Zudem schon mit David Guetta („say my name“), Nicki Minaj („Hey Mama“) und den Chainsmokers („drinking about you [Remix]“) zusammen.

Mit ihrer neuen Single „last hurrah“ erreichte Bebe Rexha bereits über 5 Millionen Streams auf Spotify und schaffte es weltweit in die Charts . (Quellen: warnermusic.com / Wikipedia / allmusic.com)