Bremen NEXT nominiert Skinnyblackboy für den NEW MUSIC AWARD 2019

Bremen NEXT, das junge Angebot von Radio Bremen, schickt in diesem Jahr den Bremer Rapper Skinnyblackboy zum NEW MUSIC AWARD 2019. Bereits zum zwölften Mal haben die jungen Programme der ARD und erstmalig auch Deutschlandfunk Nova die talentiertesten Musikerinnen, Musiker und Bands für den Nachwuchspreis der ARD nominiert. Die Preisverleihung findet am 20. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg statt.

Skinnyblackboy gehört zu den vielversprechendsten Talenten in der Bremer Hip Hop-Szene. Sein Sound ist dabei durchweg Genre-übergreifend: RnB mit harten Drums, Anleihen aus Chillwave und Trap, Adlibs und gradlinigen Rap-Parts, mittlerweile auch auf Deutsch. Seine erste EP steht kurz vor der Veröffentlichung, produziert wird sie von keinem geringeren als dem Berliner Produzententeam Kitchkrieg, das für Szenegrößen wie Trettmann den Sound definierte. Auch andere sind bereits auf den Newcomer aus Bremen aufmerksam geworden: So begleitete Skinnyblackboy in diesem Jahr die Rapperin Haiyti auf ihrer Tour, wurde als Teil des Kollektivs Erotik Toy Records vom renommierten Popkulturmagazin „Arte Tracks“ porträtiert und spielte mit seiner Crew ein ausverkauftes Konzert im berühmten Berliner Club Berghain.

Neben dem Bremen NEXT-Vertreter Skinnyblackboy aus Bremen sind für den NEW MUSIC AWARD 2019 nominiert:
· Horst Wegener aus Wuppertal – 1LIVE (WDR)
· Kelvyn Colt aus Wiesbaden – YOU FM (hr)
· MAJAN aus Schorndorf – DASDING (SWR)
· KLAN aus Leipzig – MDR SPUTNIK (MDR)
· LEJO aus Hamburg – N-JOY (NDR)
· Mushroom People aus Saarbrücken – UNSERDING (SR)
· Ami Warning aus München – PULS (BR)
· LOVRA aus Berlin – Fritz (rbb)
· NEUFUNDLAND aus Köln – Deutschlandfunk Nova (Deutschlandradio)

Der NEW MUSIC AWARD ist eine Gemeinschaftsproduktion von PULS (BR), Bremen NEXT (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), UNSERDING (SR), Deutschlandfunk Nova (Deutschlandradio) sowie YOU FM (hr). In den vergangenen Jahren haben die Jurys immer wieder Acts ausgezeichnet, die kurze Zeit später große Hallen gefüllt haben: Tonbandgerät, Kraftklub, Leoniden und OK KID haben den Nachwuchsförderpreis der ARD bereits gewonnen. In diesem Jahr wird der NEW MUSIC AWARD erstmalig von N-JOY im Rahmen des Reeperbahn Festivals am Freitag, den 20. September, im Hamburger Gruenspan ausgerichtet