Deutschlandradio schaltet mehrere UKW-Frequenzen in Bayern und Hessen ab

Zum Monatsende schaltet das Deutschlandradio insgesamt sieben UKW-Frequenzen in Bayern und Hessen ab.

Betroffen sind das mittelfränkische Burgbernheim, das oberbayerische Starnberg, Burglengenfeld in der Oberpfalz, Hohenpeißenberg im Pfaffenwinkel und Oberursel bei Frankfurt/Main. Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur sind in den Gebieten bereits über das Digitalradio DAB+ zu empfangen (Kanal 5C). In Burglengenfeld in der Oberpfalz und Oberursel im Taunus kann man den Deutschlandfunk und in Hohenpeißenberg Deutschlandfunk Kultur über entferntere Standorte weiterhin auch via UKW hören.

Diese UKW-Frequenzen werden am 30. Juni 2021 abgeschaltet:

Burgbernheim (Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windheim)
Deutschlandfunk 106,3 MHz
Deutschlandfunk Kultur 94,3 MHz

Hohenpeißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau)
Deutschlandfunk 94,7 MHz

Starnberg
Deutschlandfunk 87,9 MHz
Deutschlandfunk Kultur 94,7 MHz

Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf; Oberpfalz)

Deutschlandfunk Kultur 107,3 MHz

Oberursel (Taunus)
Deutschlandfunk Kultur 101,8 MHz