Große Ausschreibung von UKW-Frequenzen in Berlin und Brandenburg

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 22. Februar 2021 die Ausschreibung verschiedener UKW-Hörfunkfrequenzen für Berlin und Brandenburg beschlossen. Bis zum 31. März 2021, 12:00 Uhr können Interessierte ihre Anträge bei der mabb einreichen.

Die vollständige Ausschreibung ist auf der hier abrufbar.

Hintergrund für die Ausschreibung: Zulassungen wurden bereits einmal verlängert
Die Zulassungen sowie die entsprechenden Zuweisungen an die Veranstalter wurden bereits einmal verlängert. Aus diesem Grund wird nun auf Grundlage einer Ausschreibung entschieden, wie die Frequenzen nach Ablauf der Lizenzdauer genutzt werden (siehe § 32b Abs. 2 Satz 2 MStV BE-BB i.V.m. § 21 MStV BE-BB). Der mabb-Medienrat entscheidet über die Vergabe der Frequenzen. Bei seiner Entscheidung wird das Gremium das Interesse der bisherigen Veranstalter angemessen berücksichtigen, das Rundfunkprogramm mit den von ihnen geschaffenen personellen und sachlichen Mitteln weiterzuführen (siehe § 32b Abs. 2 Satz 3 MStV BE-BB). Alle bisherigen Veranstalter haben angekündigt, am Vergabeverfahren teilnehmen zu wollen.

Die ausgeschriebenen Frequenzen werden derzeit von BBC World Service, 100,6 FluxFM, 105’5 Spreeradio, BB Radio, 94,3 rs2 Berlin-Brandenburg und KISS FM in Berlin und Brandenburg im Umfang von jeweils täglich vierundzwanzig Stunden genutzt.

Im Detail handelt es sich um folgende Frequenzen und Sendestandorte:

· BBC World Service
94,8 MHz/Berlin-Schäferberg

· 100,6 FluxFM
100,6 MHz/Berlin

· 105’5 Spreeradio
105,5 MHz/Berlin

· BB Radio
BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg GmbH & Co KG allein:
107,5 MHz/Berlin-Alexanderplatz
90,9 MHz/Rhinow
104,3 MHz/Pritzwalk
105,0 MHz/Brandenburg-Stadt

BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg GmbH & Co KG zus. mit BB RADIO Lokalwellen Brandenburg GmbH &Co KG ( BB RADIO Niederlausitz)
107,2 MHz/Cottbus/Calau

BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg GmbH & Co KG zus. mit BB RADIO Lokalwellen Brandenburg GmbH&Co KG ( BB RADIO Nord/Ost)
102,1 MHz/Casekow
95,4 MHz/Eberswalde
107,9 MHz/Gransee
95,0 MHz/Angermünde

BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg GmbH&Co KG zus. mit BB RADIO Lokalwellen Brandenburg GmbH & Co KG ( BB RADIO Oderland)
107,8 MHz/Booßen
103,7 MHz/Eisenhüttenstadt

· 94,3 rs2 Berlin-Brandenburg
94,3 MHz/Berlin
94,7 MHz/Booßen
107,3 MHz/Casekow
95,6 MHz/Cottbus-Stadt
96,7 MHz/Finsterwalde
103,9 MHz/Forst
91,3 MHz/Lauchhammer
100,1 MHz/Lübben
106,3 MHz/Spremberg

· KISS FM
98,8 MHz/Berlin

Das könnte dir auch gefallen…

radioWOCHE / 2017