hr3 setzt auf XXL-Morningshow

hr3 verlängert ab Montag, 16. November seine Morningshow um anderthalb Stunden. Die „Die hr3 Morningshow XXL“  mit Tanja Rösner und Tobi Kämmerer dauert somit ab nächster Woche immer sechs Stunden lang und ist von 5 bis 11 Uhr on air. Bisher endete die Frühsendung um 9.30 Uhr.

hr3-Programmchef Jan Vorderwülbecke sagt zu Hessens längster Morningshow: „Diese

Please enter facebook post url.

Sendezeit ist ein absolutes Novum für hr3 und den hessischen Radiomarkt. Mit der verlängerten Morningshow erfüllen wir die Wünsche unserer Hörerinnen und Hörer. Das heißt vor allem: noch mehr Zeit mit unserem beliebtesten Moderationsteam Tanja und Tobi. Wir ermöglichen damit einen intensiveren Austausch zu den relevanten Themen der Menschen in den hessischen Regionen. Vor allem: Wir sind länger mit unseren Hörerinnen und Hörern im Gespräch.“

Neu im Programm der hr3-Morningshow ist die Comedy „Ungefragt Nachgefragt, Deutschlands geheimstes Radioquiz mit Jürgen Kerbel“. Darin werden Hörerinnen und Hörer während eines Telefonats mit Radio-Comedian Jürgen Kerbel unwissentlich Quizfragen gestellt. Das Format ist bereits in anderen Bundesländern bei diversen Privatradios zu hören.

Das könnte dir auch gefallen…

radioWOCHE / 2017