Jubiläum bei radio ffn: „Frankys Weihnachtswunsch“ wird 20!

Es geht wieder besinnlich zu in Niedersachsen, denn die Adventszeit und Weihnachten stehen vor der Tür. Im letzten Teil des Jahres rücken die Menschen wieder enger zusammen und es kommt die Zeit der schönen Traditionen. Eine dieser niedersächsischen Traditionen ist „Frankys Weihnachtswunsch“. radio ffn und LOTTO Niedersachsen verschenken ein bisschen Glück an diejenigen, die es einfach verdient haben. Und diese Tradition feiert dieses Jahr ein rundes Jubiläum: Seit 20 Jahren überrascht ffn-Morgenmän Franky dabei Menschen, die anderen Gutes tun. „Wir kümmern uns um die, die sich immer nur um andere kümmern!“ erklärt Franky.

Und auch 2019 geht es wieder besonders um die Menschen, die sich für andere einsetzen, sich ehrenamtlich engagieren und immer eine helfende Hand parat haben: Die Nachbarin, die immer aushilft, die gute Freundin, die mit den Kindern Hausaufgaben macht, der Kollege, der bei allen Umzügen und Renovierungen hilft oder der Trainer, ohne den der Fußballverein längst keine Jugendabteilung mehr hätte. Frankys Weihnachtwunsch ist die Möglichkeit, diesen Menschen einmal „danke“ zu sagen. Das übernehmen wieder radio ffn und LOTTO Niedersachsen, denn ab dem 2. Dezember erfüllt Franky jeden Morgen einen Herzenswunsch. Familien und Freunde können einen Angehörigen vorschlagen, der aufgrund seines sozialen Engagements oder eines schweren Schicksals eine schönere Weihnachtszeit verdient hat. Bis zum 20. Dezember ist dies per Online-Formular auf www.ffn.de möglich.

An Weihnachten geschehen Wunder, bei uns sogar auf Bestellung – natürlich mit ffn und LOTTO Niedersachsen!