Mission Backpacker – Eine Aktion der jungen Hörfunkwellen der ARD

Fünf Monate rund um den Globus unterwegs sein, die Welt entdecken, sie hautnah erleben – mit Rucksack, Kamera und Mikro: Klingt das nicht nach einem absoluten Traumjob? Und er muss noch nicht einmal ein Traum bleiben, denn 1LIVE schickt gemeinsam mit allen anderen jungen Radiowellen der ARD in diesem Jahr tatsächlich eine*n Hörer*in für fünf Monate als Reporter*in um die Welt.

Ab Montag, den 20. Januar, sucht unter anderem 1LIVE einen jungen Menschen, der die „Mission Backpacker“ antreten will. Dafür muss er oder sie sich allerdings zuerst unter www.missionbackpacker.de bewerben und ein paar Wochen später in einem medial begleiteten Casting-Camp gegen neun andere extrem gute Mitbewerber*innen antreten.

Wer sich hier durchsetzt, tritt den Job seines Lebens an. Ab Mitte April geht’s los, die Route streift fast alle Kontinente. Entdecken soll der Backpacker nicht einfach nur angesagte Urlaubsspots. Welche spannenden, für die Zielgruppe interessante Themen begegnen ihm, welche Menschen trifft er, welchen scheinbar unüberwindbaren Problemen muss er sich auf seiner Reise stellen?

Auf dem „Mission Backpacker“-Instagram Kanal zeigt uns der/die Backpacker*in die Welt, wie sie wirklich ist: Aufregend, einzigartig, unfair, dreckig und wunderschön. Durch interaktive Storytelling-Elemente wird die Community dabei mit einbezogen. So kann sie z.B. mal darüber mitentscheiden, welches Thema gerade spannender ist oder wie der Backpacker zum nächsten Interview kommt. Darüber hinaus wird ein wöchentlicher Podcast die Reise begleiten und er/sie wird regelmäßig im Programm und auf den Social Media Kanälen aller jungen Wellen der ARD stattfinden.

Produziert wird die „Mission Backpacker“ von der Produktionsfirma M.E. Works aus Köln. Die Reiseroute ist so gewählt, dass die Anzahl der Flüge und Flugmeilen möglichst klein gehalten wird. Sofern es Zeit und Entfernung zulassen, wird das Team mit alternativen Reisemitteln unterwegs sein. Das Casting-Camp beginnt am 3. März, Juryvorsitz hat Grimme-Preisträger Hubertus Koch.

„Mission Backpacker“ ist eine ARD-Gemeinschaftsproduktion von DASDING (SWR), Bremen NEXT(Radio Bremen), PULS (BR), Fritz (RBB), N-JOY (NDR), MDR SPUTNIK, UNSER DING (SR), 1LIVE (WDR) und YOU FM (hr).