Münchens Hitradio zeigt Kompetenz bei der Landtagswahlberichterstattung

Der 14. Oktober wird der spannendste Wahlsonntag der letzten Jahre: Verliert die CSU ihre absolute Mehrheit, wird die AfD zweitstärkste Partei und wie wählen die Münchner? Diese Fragen beantwortet 95.5 Charivari kompetent, souverän und schnell. 95.5 Charivari hat die Münchner Stimmkreise im Fokus und bringt von 15 bis 20 Uhr eine Wahlsondersendung zur Landtagswahl – von Münchnern für Münchner.

Wer 95.5 Charivari regelmäßig hört, weiß, dass ihn ein Sender unterhält, der gute Laune macht und mit Service den Tag erleichtert.

Zur Landtagswahl 2018 stellt Münchens Hitradio wieder unter Beweis, dass es noch viel mehr kann: Geplant sind Live-Schaltungen in den Landtag, Interviews mit Münchner Kandidaten und jede Menge Zahlen, Daten und Fakten. Ein Wahlspecial mit dem Fokus auf München und das Umland eben.

Bereits vor dem Urnengang leistet 95.5 Charivari seinen Beitrag zur Meinungsbildung der Münchner Wähler und stellt auf seiner Website die Spitzenkandidaten der neun Stimmbezirke vor. Mit dem Wahl-O-Mat kann jeder Wähler herausfinden, welche Partei am besten zu seinen Anschauungen passt. Am Wahltag informiert zusätzlich zur Wahlsondersendung ein Online-Liveticker über aktuelle Entwicklungen und natürlich werden die Wahlergebnisse auch auf Facebook und Twitter ein Thema sein.

Programmchef Jan Herold verspricht: „OnAir, online, im Web und der neuen App – unsere Reporter und Kamerateams sind live vor Ort!“