Neue Morgensendung mit Birgit Hahn und Onni Schlebusch bei HAMBURG ZWEI gestartet

Seit gestern ist bei HAMBURG ZWEI wie angekündigt eine neue Morningshow auf Sendun gegangen. In „Die Hahn und der Onni – Der neue HAMBURG ZWEI Morgen“ melden sich nun immer montags bis freitags von 5 bis 11 Uhr Birgit Hahn (51) und Onni Schlebusch (34). Hahn und Schlebusch waren vorher in eigenen Morgensendungen bei Radio Hamburg zu hören.

Birgit Hahn, Bild: Radio Hamburg

Birgit Hahn: “Ich liebe und lebe die 80er und bei HAMBURG ZWEI habe ich endlich meine musikalische Heimat gefunden. Wir werden unsere Hamburger jeden Morgen mit guter Laune aufwecken und in den Tag begleiten. Garantiert!”

Onni Schlebusch: “Ich freu‘ mich mega auf die musikalische Abwechslung. Wo gibt‘s denn sonst das Beste aus vier Jahrzehnten? Dazu haben wir uns ein paar neue Spiele einfallen lassen, die wir mit den HAMBURG ZWEI-Hörern jeden Morgen spielen werden.”

Onni Schlebusch, Bild: Radio Hamburg

Die Morgensendung umfasst neue Spielrubriken, für die sich die Hörer auf der Senderwebsite hamburg-zwei.de registrieren können:

Hannes summt
Onnis 11-jähriger Sohn Hannes bekommt Hits über einen Kopfhörer vorgespielt und summt sie mit. Wenn der Hörer den richtigen Titel errät, gewinnt er mindestens 50 Euro.

Die Hahn oder der Onni
HAMBURG ZWEI News-Anchor Clemens Benke liest den Hörern eine Geschichte vor, die wirklich passiert ist. Wenn der Hörer errät, um welchen der beiden Moderatoren des neuen „HAMBURG ZWEI Morgen“ es geht, gewinnt er eine exklusive „Die Hahn oder der Onni“-Emaille-Tasse.

80er Birgit gegen 90er Onni
Birgit und Onni stellen jeweils ihren Lieblings-80er und Lieblings-90er vor. Jeder der beiden hat 10 Sekunden Zeit, um Werbung für den eigenen Lieblingstitel zu machen. Danach entscheiden die Hörer per WhatsApp, welcher Song um 10:30 Uhr gespielt wird.

Das könnte dir auch gefallen…

radioWOCHE / 2017