Neuer TV-Spot von RADIO BOB! rockt im Supermarkt

Weck den Rock in dir! Das ist die zentrale Botschaft des neuen TV-Spots von RADIO BOB! – Deutschlands Rockradio. Wenn das Schlange stehen im Supermarkt mal wieder zu langweilig wird, kann ein „Tap“ auf die RADIO BOB!-App alles ändern: Die Tiefkost-Abteilung wird zur Festival-Bühne, Headbangen und Bierduschen zwischen den Lebensmittel-Regalen kann man auch mal machen…

In Szene gesetzt und produziert wurde der Ausbruch purer Rock-Leidenschaft durch die Werbe-Filmproduktion Embassy of Dreams, Regie führte Paul Weiss, Musik-Video-Regisseur aus Berlin. Die Musik im Spot liefern die schwedischen Powerfrauen der Rockband THUNDERMOTHER.

„Der Spot zeigt unsere Leidenschaft für Rockmusik, die wir mit all unseren Hörern und der Rock-Community in Deutschland teilen wollen. Einschalten, abrocken und die Welt mal kurz vergessen“ so Martin Hülsmann, Managing Director Brand bei RADIO BOB!.

Premiere feiert der Spot pünktlich zum Superbowl-Wochenende am 6./7. Februar auf Pro7.

RADIO BOB! ist in ganz Deutschland empfangbar über den terrestrischen Digitalradio-Standard DAB+ und im Internet (IP), hier zudem mit über 30 Sidestreams. Zusätzlich wird der Rocksender in Hessen über UKW und als RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein auch im nördlichsten Bundesland terrestrisch verbreitet. Bei der letzten Hörerzahlen-Erhebung im Sommer 2020 kam RADIO BOB! auf 2,583 Millionen Hörer pro Tag* und ist damit die größte Rockaudiomarke in Deutschland. Das Markenversprechen des Senders lautet: Wenn Rock, dann BOB!

*ma 2020 Audio II, Hörer pro Tag, Mo-Fr, 6-18 Uhr (RADIO BOB! Audio Total + RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein (klassisch)), Dspr. Bev. 14+

Das könnte dir auch gefallen…