Österreichweites Volksmusik-Radio startet auf DAB+ in Wien

„Unterhaltsames Radioprogramm aus Österreich und für Österreich“ – so lautet der
Neujahrsvorsatz bei Radio VM1. Nachdem die Innsbrucker Radio Event GmbH, welche
schon seit über 20 Jahren Privatradio betreibt, die Zulassung für die Verbreitung eines
Hörfunkprogramms über DAB+ im Versorgungsgebiet Wien erhalten hat, startet Radio
VM1 ab 6.1.2022 mit einem Volksmusik- und Schlager-orientierten Radioprogramm in der
Bundeshauptstadt durch.

Das traditionelle Wienerlied, Country und Motto-Sendungen wie „Schlager auf Schlager“,
„Made in Austria“, oder „Aus dem Archiv“ runden den volksmusikalischen Musikmix ab und
versprechen gute Unterhaltung für alle Wienerinnen und Wiener. Bereits jetzt ist die „VM1
Wunschbox“ unter der kostenfreien Telefonnummer 013 666 77777 für individuelle
Musikwünsche aller Genres geöffnet.

Auch das nicht-musikalische Programm wird abwechslungsreich: regionale Heimatgrüße,
vielseitige Reportagen, kulinarische Highlights und Interviewgäste aus der Musikbranche
stehen auf dem Sendeplan. Alltägliche Gesundheitsfragen einfach verständlich beantwortet
und Bewegungs-Tipps für jedermann und jederfrau umsetzbar runden das tägliche
Programm ab.

Empfangsmöglichkeiten ab 6.1.2022
Ab 6.1.2022 ist Radio VM1 über DAB+ in Wien und Umgebung zu hören. Mit der demnächst
folgenden UKW-Frequenz 104,6 MHz wird der neue Sender für rund 1.200.000 Wienerinnen
und Wiener auch über das klassische UKW Radio empfangbar sein. Über Streaming-
Plattformen, die Alexa Skill „Radio VM1“, sowie den Webplayer auf der Website
www.vm1.at und der Radio VM1 App ist Radio VM1 bereits jetzt österreichweit zu hören.
Der landesweite Ausbau des Senders ist in Planung, in naher Zukunft sollen weitere UKW
sowie DAB+ Verbreitungen folgen.