Radio Hamburg TOP 830 starten Samstag um 4 Uhr im Radio und online

Zum 31. Mal seit 1989 feiert Radio Hamburg an Ostern die längste Chartshow der Stadt. Die „Radio Hamburg TOP 830“ gehen von Karsamstag, 20.04.2019 ab 4 Uhr bis Ostermontag, 22.04.2019 um 21 Uhr auf Sendung. Die Wunschsendung mit den 830 liebsten Hits der Radio Hamburg-Hörer ist im On Air-Programm auf 103.6 UKW sowie über DAB+, den Livestream im Internet, den Alexa-Skill und über die sendereigene App zu hören. In diesem Jahr präsentieren die Moderatoren John Ment und André Kuhnert, Birgit Hahn und Tim Gafron sowie die Newcomer Linda Stahl und Onni Schlebusch in Teams den Oster-Mega-Hit-Marathon.

Bei den über 800 Musiktiteln der Chartshow ist alles erlaubt, was gefällt. Es sind nicht nur aktuelle Mega-Hits aus den Charts und All-Time-Klassiker dabei, sondern auch kuriose Songs wie zum Beispiel „Quietsche-Entchen“, die sonst nie im Radio laufen. Die Titel-Liste mit den Sendezeiten der Wunschhits ist seit heute online unter: https://top830.radiohamburg.de/titelliste-top830/

Das Finale mit den meistgewünschten und bis dahin streng geheimen letzten 20 Musik-Titeln wird am Ostermontag mit einem großen kostenfreien Open Air-Konzert gefeiert. Die Musiker Declan J Donovan („Pieces“), Matt Simons („Catch & Release“), VIZE („Glad You Came“), HUGEL („Bella Ciao“) und DJ Jerome von Kontor Records spielen live. Das Open-Air-Konzert findet am 22. April 2019 ab 14 Uhr mitten in der Hamburger City auf der Mönckebergstraße statt. Die Radio Hamburg TOP 830 Bühne steht auf Höhe des Mönckebergbrunnens, die Partymeile erstreckt sich entlang der „Mö“ in Richtung Rathausplatz. Die Gastronomie- und Aktionsmeile vor der Bühne in Kooperation mit REWE öffnet bereits um 12 Uhr. Der Zutritt zur gesamten Veranstaltungsfläche ist frei. Die Moderation des Bühnenprogramms übernehmen Janine Drynda und Ben Chadwick. Um 19 Uhr kommen dann die Moderatoren des Radioprogramms auf die Bühne und präsentieren die letzten 20 Titel des Hit-Marathons. Ende der größten Osterparty der Stadt ist gegen 21 Uhr. Es werden weit über zehntausend Zuschauer erwartet.

Die Radio Hamburg TOP 800 sind eine Erfindung der ehemaligen Radio Hamburg-Volontäre Marzel Becker und Stephan Heller anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages im Jahr 1989. Marzel Becker ist heute Geschäftsführer und Programmdirektor von Radio Hamburg.