REGENBOGEN ZWEI: „Handwerk-Helden gesucht“

Für ihre Arbeit berühmt werden können jetzt leidenschaftliche Handwerker in Baden und der Pfalz. Wie das geht? Einfach bei REGENBOGEN ZWEI melden. Der Rocksender startet im November eine neue Aktion, bei der Hörern geholfen wird, ein stagnierendes Vorhaben zu Ende zu bringen. Wir unterstützen die Hörer mit Hilfe von Profis, das Motto: „REGENBOGEN ZWEI rockt Dein Projekt“.

Die Idee: Wenn Hörern Zeit, Geduld oder die Mittel ausgehen, wenn beispielsweise ein Motorrad zerlegt wurde und nun der Zusammenbau größere Probleme bereitet, kommen die Experten zu Hilfe. Oder wenn ein Schrank restauriert oder etwas fertig gebaut werden soll. Es gibt sicher unzählige Projekte, die aus irgendwelchen Gründen ruhen.

Genau dafür sucht REGENBOGEN ZWEI Handwerker, die ein bis zwei Tage den Hörer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dafür kommen die fleißigen Helfer und ihre Firmen ins Radio und Internet. Das ist unbezahlbare Werbung, die einen messbaren Wert hat. Die Media-Leistung on Air und in den sozialen Medien (Facebook und Instagram) hat einen Wert von über 4.000 Euro.

Oben drauf gibt es von der Adolf Würth GmbH auch noch einen 1.000-Euro-Gutschein für Werkzeug und Material. Das Großunternehmen berichtet über die Aktion ebenfalls in ihren sozialen Medien, was noch weitere Aufmerksamkeit schafft. Und nicht zuletzt dreht REGENBOGEN ZWEI kleine „To Do“-Filme, bei denen die Firmen den Hörern Expertentipps geben. Eine Anmeldung lohnt sich also auf jeden Fall.