STAR FM Nürnberg baut Führungsteam weiter aus

Erst der Programmdirektor, dann eine neue Morningshow und jetzt auch eine hauseigene Prokuristin. Vieles liegt bei STAR FM Nürnberg nun in fränkischer Hand.

Nachdem zum ersten Mal in der STAR FM Geschichte ein eigener Programmdirektor für den Standort Nürnberg etabliert wurde und am 8. Februar mit „Burner & Keck – der STAR FM Breakfast Club“ eine neue Morningshow an den Start ging, ist man nun auch hinter den Kulissen einen entscheidenden Schritt weiter nach vorn gegangen.

STAR FM Head of Sales Office & Media/Events Sabine Schirmbrand trägt ab sofort den Prokuristen-Titel. Somit verfügt sie über handelsrechtliche Vollmacht, diverse Geschäfte selbständig durchzuführen.

„Sabine ist weit mehr als nur das Verkaufstalent, zu dem sie sich in den letzten Jahren so eindrucksvoll hingearbeitet hat. Sie genießt mein vollstes Vertrauen, und ich bin mir sicher, dass sie der Verantwortung, die hinter diesem Titel steckt, jederzeit gerecht werden wird,“ lobt STAR FM Geschäftsführer David Dornier. „Sabine hält mir schon so lange bei organisatorischen Themen den Rücken frei. Jetzt setzt sie ihre erfolgreiche Arbeit als Prokuristin fort.“

„Im Alltag ist es in gewissen Situationen einfach wichtig, kurzfristig handeln zu können. Ich bin mega stolz, mir das hier erarbeitet zu haben“, kommentiert die 31-jährige Sabine Schirmbrand die Beförderung.

Damit ist die neue Führungsstruktur von STAR FM Nürnberg komplett. David Dornier bleibt als 100 %-Gesellschafter Geschäftsführer des Senders. Mit dem Slogan „STAR FM Maximum Rock!” positioniert sich STAR FM mit klassischen und neuen Titeln im Bereich Rockmusik.

Sabine Schirmbrand, Bild: STAR FM/Nadine Rodler