Sorgenfrei im Alter

Die große Themenwoche zur finanziellen Absicherung

Wir leben immer länger – der Trend ist ungebrochen. Darüber hinaus sind wir im Alter noch lange fit und aktiv – und damit anspruchsvoll. Auf der anderen Seite wird die gesetzliche Rente vermutlich nicht ausreichen und die private Altersvorsorge somit wichtiger denn je.

Grund genug, dass wir uns in unserer Themenwoche „Sorgenfrei im Alter“ damit beschäftigen, wie wir unseren Lebensstandard auch im hohen Alter aufrechterhalten können. Wir erklären die Grundregeln des Vermögensaufbaus, wie auch Staat und Firmen dabei helfen – und was vor allem Frauen beachten sollten.


Tag 1

Länger leben

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt kontinuierlich an: Während der Jahrgang 1970 bei Geburt im Schnitt gut 80 Jahre zu erwarten hatte, liegen heute Geborene schon bei mehr als 90. Das sind gut zehn Jahre mehr Zeit, um den Lebensabend zu genießen – und das natürlich am besten gesund und aktiv.

Downloads

Interview

mit Prof. Christoph Englert vom Leibniz-Institut für Alternsforschung in Jena

Interview

mit Musiker und „König von Mallorca“ Jürgen Drews


Tag 2

Rund um die Rente

Das Thema Rente ist ein heiß diskutiertes, nicht umsonst jagt eine Reform die nächste. Denn immer weniger Beitragszahlern steht eine zunehmende Zahl an Rentnern gegenüber. Aber wie genau funktioniert eigentlich das deutsche Rentensystem?

Downloads

Interview

mit Prof. Dr. Gert Wagner vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin

Interview

mit Oliver Ehrentraut vom Berliner Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos


Tag 3

Das Einmaleins der Altersvorsorge

Wenn es um die private Altersvorsorge geht, kann es schnell unübersichtlich werden. Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt, um mich finanziell auf den Ruhestand vorzubereiten? Gibt es dabei bestimmte Regeln zu beachten?

Downloads

Interview

mit Andreas Beck vom Institut für Vermögensaufbau in München

Interview

mit Prof. Dr. Jochen Ruß vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften in Ulm


Tag 4

Finanzielle Absicherung im Alter

Riester oder Betriebsrente: Viele Menschen können mit diesen Begriffen nichts anfangen. Sollten sie aber, denn dahinter verbergen sich finanziell geförderte Formen der Altersvorsorge, die man prüfen sollte. Gerade angesichts der Niedrigzinsen.

Downloads

Interview

mit Hermann-Joseph Tenhagen, Chefredakteur des gemeinnützigen Verbraucher-Ratgebers Finanztip

Interview

mit Dr. Judith Kerschbaumer von der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di


Tag 5

Altersvorsorge für Frauen

Finanziell abgesichert in den Ruhestand – ein Thema, das besonders für Frauen heikel werden kann. Denn die Höhe der gesetzlichen Rente hängt vom Einkommen ab, Frauen verdienen aber weniger als Männer. Darum ist auch der Bedarf an zusätzlicher Altersvorsorge bei ihnen größer.

Downloads

Interview

mit Ex-Fußball-Nationalspielerin und Champions League-Siegerin Anna Sarholz

O-Ton Paket

mit Constanze Hintze von der Svea Kuschel Finanzberatung in München

Dein radionews.de

Hier geht‘s zu deinem radionews.de Konto:

Jetzt kostenlos registrieren!

Als registrierter radionews.de Nutzer erhältst du alle Audiobeiträge als Download und frische News direkt ins Postfach.

Dieser Dienst von radionews.de ist und bleibt für dich kostenlos.

Kostenlos registrieren

Jobs im Radio

Du möchtest eine Stellenanzeige für’s Radio auf radionews.de schalten?

Jetzt inserieren

Du suchst einen Job im Radio?

Stellenanzeigen